1. NRW
  2. Kreis Mettmann

Mettmann: Explosion in Mehrfamilienhaus

Unfall : Explosion in Mettmanner Mehrfamilienhaus am Sonntagabend

In Mettmann ist es am Sonntagabend zu einer Explosion gekommen. Eine Frau hat die Herdplatten verwechselt.

Am Sonntagabend ist es gegen 18.15 Uhr zu einer fahrlässigen Explosion in einem Mehrfamilienhaus am Angerapper Platz in Mettmann gekommen, teilte die Polizei mit. Bei dem Einschalten einer Herdplatte wählte die Anwohnerin nach eigener Aussage die falsche Platte, auf der sich eine Dose Deodorant und Waschmittel befand.

Dabei kam es zu einer kleinen Explosion und einem lauten Knall bei der das Ceranfeld zu Bruch ging, hieß es weiter in der Mitteilung der Polizei. Der Druck, welcher durch die Explosion entstand, war so stark, dass zwei Fenster der Wohnung zersplitterten. Durch den Unfall wurde nach Angaben der Polizei keiner verletzt.

(red)