Lücke auf Radweg bald geschlossen

Lücke auf Radweg bald geschlossen

Anfang 2012 ist Schluss mit Umwegen in Essen-Kettwig.

Kreis Mettmann. Der Lückenschluss des Panoramaradwegs Niederbergbahn von Heiligenhaus nach Essen-Kettwig wird in den kommenden Wochen vollzogen. Dies teilten beide Städte am Dienstag mit. Bisher mussten Radfahrer, die nach Essen fahren wollten, einen Umweg in Kauf nehmen, weil die Trasse auf einem Teilstück zwischen Heiligenhaus und Kettwig nicht fertig geworden war.

Damit ist nun Schluss: Der Panoramaradweg Niederbergbahn wird in Essen-Kettwig an den Sengenholzer Weg in Form einer Rampe angebunden. Somit ist die Weiterfahrt vom Panoramaradweg auf den Ruhrtalradweg gesichert. Die Bauarbeiten kosten 300 000 Euro, das Land fördert die Maßnahme mit 75 Prozent. Anfang des Jahres sollen die Arbeiten abgeschlossen sein. bedi

Mehr von Westdeutsche Zeitung