1. NRW
  2. Kreis Mettmann
  3. Langenfeld und Monheim

Langenfeld: Zwei Männer werden brutal zusammengeschlagen

Langenfeld : Zwei Männer werden brutal zusammengeschlagen

Am Sonntagabend haben mehrere Jugendliche an der Baumberger Straße auf zwei Männer eingeschlagen. Einer wurde dabei bewusstlos. Der 41-jährige Monheimer und sein 36-jähriger Bekannter hatten Trikots bzw. Fanschals eines Fußballvereins getragen.

Langenfeld. Brutale Schlägerei in Langenfeld: Am Sonntagabend haben mehrere Jugendliche an der Baumberger Straße auf zwei Männer eingeschlagen. Einer wurde dabei bewusstlos. Der 41-jährige Monheimer und sein 36-jähriger Bekannter hatten Trikots bzw. Fanschals eines Fußballvereins getragen.

Laut Polizeiberichtt waren die beiden in Höhe der Kreuzung Wiener-Neustädter-Straße/ Berghausener Straße von insgesamt vier Jugendlichen zunächst angepöbelt worden. Plötzlich rannte die Gruppe auf die beiden Männer zu und prügelte mit Fäusten auf sie ein. Der 41-Jährige stürzte zu Boden und blieb mit Kopfverletzungen bewusstlos liegen. Daraufhin flüchteten die vier jugendlichen Angreifer zu Fuß in Richtung Wiener-Neustädter-Straße.

Täterbeschreibung: südländisches Aussehen, zirka 16 bis 20 Jahre alt, sie sprachen "gebrochen" Deutsch; eine Person trug ein Cappy. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 02173/ 288-6310 entgegen.