Unfall in Langenfeld: Autos krachen frontal zusammen

Eine Person verletzt : Unfall in Langenfeld: Autos krachen frontal zusammen

Weil eine junge Autofahrerin die Geschwindigkeit eines entgegenkommenden Pkws unterschätze, kam es in Langenfeld zu einem Unfall. Nach dem Zusammenstoß mussten beide Fahrzeuge abgeschleppt werden.

Bei einem Unfall auf der Katzbergstraße in Langenfeld ist ein 51-jähriger Autofahrer verletzt worden. Er war am Dienstagmorgen gegen 7.25 Uhr mit einem Auto kollidiert. Nach Angaben der Polizei war eine 25-jährige Pkw-Fahrerin auf der Knipprather Straße unterwegs. Als sie nach links auf die Katzbergstraße abbiegen wollte unterschätze sie die Geschwindigkeit eines entgegenkommenden Autos und es kam zum Zusammenstoß, erklären die Beamten.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde der 51-jährige Autofahrer leicht verletzt. Er wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von circa 17.000 Euro. Sie mussten abgeschleppt werden.

(red)
Mehr von Westdeutsche Zeitung