Monheimer Triennale Monheim Triennale mit 100 Musikern

Monheim · Bei der Monheim Triennale ab 22. Juni in Monheim stellen 16 Künstler ihre eigens für das Festival entwickelten Projekte vor. Dazu können sie ihre Wunsch-Ensembles zusammenstellen. 100 Musiker werden vor Ort sein. Kosten: 1,5 Millionen Euro.

 Intendant Rainer Michalke, Shahzad Ismaily und Daniel Zimmermann (v.l.) stellten das Programm der Triennale vor.

Intendant Rainer Michalke, Shahzad Ismaily und Daniel Zimmermann (v.l.) stellten das Programm der Triennale vor.

Foto: Matzerath, Ralph (rm-)

„Trenne Dich nicht von Deinen Illusionen. Wenn sie weg sind, kannst Du immer noch existieren, aber Du hast aufgehört zu leben. Träumt!“ Diese Aufforderung von Mark Twain hat Reiner Michalke, der Intendant der Monheim Triennale, den 16 Künstlern mit auf den Weg gegeben, die er zu dem fünftägigen Musikfestival vom 22. bis 26. Juni nach Monheim eingeladen hat.