1. NRW
  2. Kreis Mettmann
  3. Langenfeld und Monheim

Langenfeld: Streit: 37-Jähriger durch Messerstiche verletzt

Langenfeld : Streit: 37-Jähriger durch Messerstiche verletzt

Langenfeld. Ein zunächst verbaler Streit ist am Donnerstagabend in Langenfeld entgleist: Am Ende wurde ein Mann mit einem Messer schwer verletzt.

Wie die Polizei am Freitag berichtete, waren gegen 21.30 Uhr zwei Männer, ein 37-jähriger Leverkusener und ein bislang unbekannter Mann, an der Düsseldorfer Straße, wenige Meter vor der Kreuzung Berghauser Straße, aneinandergeraten. Im Verlauf des Streits stach der Unbekannte mit einem Messer auf den Leverkusener ein und verletzte ihn schwer. Anschließend flüchtete er mit einem Pkw in Richtung Langenfeld-Richrath.

Eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei verlief erfolglos. Der 37-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht. Es besteht keine Lebensgefahr. Die Polizei ermittelt..