1. NRW
  2. Kreis Mettmann
  3. Langenfeld und Monheim

Sieben Verletzte bei Brand an der Lindenstraße

Sieben Verletzte bei Brand an der Lindenstraße

Monheim. Am Vormittag musste die Monheimer Feuerwehr zu einem Einsatz an der Lindenstraße ausrücken, weil ein Mehrfamilienhaus brannte. Teile des Hauses standen sogar in Vollbrand.

Weil das Treppenhaus stark verraucht war, mussten die Bewohner mit tragbaren Leitern aus einer Wohnung im ersten Obergeschoss gerettet werden. Nach Angaben der Feuerwehr brach der Brand in der Küche einer Wohnung im Erdgeschoss aus. Die Mieterin der Wohnung konnte sich zu den Nachbarn retten.

Bei dem Feuer wurden sieben Personen verletzt. Der Notarzt wollte alle ins Krankenhaus einweisen, weil er einen Verdacht auf eine Rauchvergiftung hatte. Allerdings wurde nur eine Person in die Klinik Richrath gebracht. Die anderen sechs Hausbewohner weigerten sich.