Rollerfahrer bei Unfall in Langenfeld schwer verletzt

Zusammenstoß beim Überholen : Rollerfahrer bei Unfall in Langenfeld schwer verletzt

Ein 53-Jähriger zog sich bei einem Verkehrsunfall in Langenfeld schwere Verletzungen zu. Der Mann wurde ins Krankenhaus gebracht.

Am Mittwochabend wurde ein Rollerfahrer bei einem Unfall auf der Trompeter Straße in Langenfeld schwer verletzt.

Wie die Polizei berichtet, wollte ein 61-jähriger Opelfahrer aus Langenfeld nach links in eine Grundstückseinfahrt abbiegen als ihn der 53-jährige Rollerfahrer überholte.

Der Opel prallte gegen den Roller, dieser wurde dadurch noch gegen einen geparktes Auto geschleudert. Der Rollerfahrer aus Leichlingen stürzte zu Boden. Er wurde mit schweren Verletzungen zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

Laut Polizei ist bei dem Unfall ein Sachschaden von mindestens 7000 Euro entstanden. Der Unfallort wurde kurzzeitig abgesperrt.

(red)