Langenfeld : PKW ausgebrannt

Langenfeld. Am frühen Samstagmorgen geriet ein neuwertiger PKW in Langenfeld, Weißenstein in Brand. Das Fahrzeug war in einer Sackgasse auf dem Gehweg abgestellt. Ein Anwohner hörte einen lauten Knall, ähnlich eines Böllers, und sah dann, wie der Pkw in Flammen stand.

Trotz des schnellen Eintreffens der Feuerwehr brannte das Fahrzeug vollständig aus. Der Gesamtsachschaden beträgt ca. 70.000 EUR. Das Fahrzeug wurde als Beweismittel sichergestellt. Da die Polizei derzeit von einer vorsätzlichen Brandstiftung ausgeht, wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.