Am Berliner Ring in Monheim Unterführung erstrahlt jetzt in neuem Glanz

Monheim · Auf Initiative des Vereins „Monheim fördert“ hat die Unterführung am Berliner Ring einen neuen, bunten Anstrich bekommen. Künstler, Helfer und Organisatoren verbindet der persönliche Bezug zum Berliner Viertel. Am Samstag folgte ein „Pop-up-Event“.

  Alex Weigandt, Hasan Ergen, Raschid Akrouch, Jaroslaw Masztalerz und Steffen Mumm (v. l.) vor der neugestalteten Unterführung.

Alex Weigandt, Hasan Ergen, Raschid Akrouch, Jaroslaw Masztalerz und Steffen Mumm (v. l.) vor der neugestalteten Unterführung.

Foto: Matzerath, Ralph (rm-)

Wer in letzter Zeit die Unterführung am Berliner Ring in Monheim durchquert hat, welche das Berliner Viertel mit der Innenstadt verbindet, dem ist aufgefallen, dass diese einen neuen, bunten Anstrich bekommen hat. Verantwortlich für dieses optische unverkennbare Aufhübschen der Unterführung ist der Verein „Monheim fördert“, welcher sich gemeinsam mit lokalen Partnern für die Verschönerung der Wände eingesetzt hat. Am Samstag folgte kurz vor der Fertigstellung des Kunstwerks das sogenannte „Day of Color“ Pop-up-Event mit einem breiten Angebot für Groß und Klein.