Bauwerk in Monheim Futuristische und gigantische Pläne für die Mack-Pyramide

Monheim · Die Pläne für die Mack-Pyramide sind noch im Anfangsstadium, aber es gibt schon einen studentischen Entwurf. Der Künstler ist davon sehr angetan. Für Bürgermeister Daniel Zimmermann ist das Projekt ein persönliches Anliegen.

Auf die Mack-Pyramide soll nach einem studentischen Entwurf eine weitere Pyramide gestellt werden.

Auf die Mack-Pyramide soll nach einem studentischen Entwurf eine weitere Pyramide gestellt werden.

Foto: Matzerath, Ralph (rm-)

Das Vorhaben ist gigantisch, die Pläne futuristisch und der Künstler begeistert – die Stadt Monheim will die Mack-Pyramide, die Schöpfer Heinz Mack einst 1990 für ein Pharma-Unternehmen fertiggestellt hat, aufwerten. Ein studentischer Entwurf sieht demnach vor, ein nahezu baugleiches, aber umgedrehtes Modell der Pyramide über das bestehende Gebäude zu hängen. Nicht nur Bildhauer Mack ist von dem Konzept angetan, auch die Monheimer auf der Versammlung zur frühzeitigen Beteiligung zeigten sich im Ratssaal fasziniert.