Am Rhein in Monheim und Baumberg Frühjahrsputz in der Urdenbacher Kämpe

Monheim · 200 fleißige Helfer sammelten am Samstag Müll und Unrat an der Urdenbacher Kämpe sowie entlang des Rheinufers bei Baumberg. Bis Mittag waren zwei volle Container an Haus Bürgel gefüllt. Auch in Monheim wurde sauber gemacht.

Markus Gronauer vom Baumberger Allgemeinen Bürgerverein (BAB) packte kräftig mit an.

Markus Gronauer vom Baumberger Allgemeinen Bürgerverein (BAB) packte kräftig mit an.

Foto: Matzerath, Ralph (rm-)

Plastik- und Verpackungsmüll, unendlich viele Glasflaschen, zerbrochene Gartenstühle, alte Fahrräder und sogar Kanister voller Öl. Das Umweltbewusstsein scheint bei einigen Bürgern wenig ausgeprägt zu sein, wenn man sich die Ausbeute anschaut, die rund 200 Ehrenamtler am Samstag in nur drei Stunden zusammentrugen. Trotz Regenschauern am Morgen zogen sie pflichtbewusst und motiviert zum alljährlichen Frühjahrsputz in der Urdenbacher Kämpe und am Rheinufer los.