1. NRW
  2. Kreis Mettmann
  3. Langenfeld und Monheim

Monheim Am Freitag startet der Sternenzauber

Monheim : Startschuss für Sternenzauber fällt Samstag

Die Eisbahn in der Monheimer Innenstadt ist bis 5. Januar geöffnet. Das Laufen ist gratis.

Mehr als 25 000 kleine und große Besucher hat der Sternenzauber im vergangenen Jahr in die Monheimer City gelockt. Jetzt geht er in die fünfte Runde. Von Freitag, 29. November, bis Sonntag, 5. Januar, steht die kostenfrei nutzbare Eisbahn auf dem Rathausvorplatz fünf Wochen lang für gemeinsame Runden zur Verfügung. Zur Eröffnung am Freitag um 16 Uhr haben sich nicht nur Bürgermeister Daniel Zimmermann, sondern auch ein bekannter Schneemann und zwei Eisprinzessinnen angemeldet, kündigt Stadtsprecherin Birte Hauke an.

Bambini der SG Monheim Skunks absolvieren Show-Training

An der Schlittschuhausgabe werden wieder Mitglieder der Sportgemeinschaft Monheim stehen. Die Verleihgebühr beträgt zwei Euro. Die Bambini der SG Monheim Skunks werden an den Samstagen 7., 14., 21. und 28. Dezember und am 4. Januar ein Show-Training auf dem Eis absolvieren – jeweils von 13 bis 13.30 Uhr.

Neben der Eisbahn wird auch die große Almhütte aufgebaut. In der Hütte oder an der Außentheke können zu den Öffnungszeiten der Eisbahn winterliche Gerichte verzehrt werden. „Hier laden Kakao, Winzer-Glühwein, heiße Bauernbrote und Kaiserschmarrn zum gemütlichen Beisammensein ein“, sagt Citymanagerin Romy Klaubert, die das vorweihnachtiche Spektakel organisiert.

An einigen Abenden finden in der Almhütte Veranstaltungen statt. Zu einem Mädels­abend mit dem Motto „Shopping Time de luxe“ lädt das Geschäft Deko Queen am 12. Dezember. Von 18 bis 21 Uhr gibt es in der Hütte Accessoires, Schmuck und den Sekt Monheimer Perle. Die DJs Vinyl Richie und Canybaby der „Montown Club Night“ im Sojus 7 legen am Samstag, 21. Dezember, von 20 bis 24 Uhr Platten an der Eisbahn auf. Der Eintritt ist frei.

Der Monheimer Sternenzauber begleitet auch in diesem Jahr den Baumberger Nikolausmarkt am 7. und 8. Dezember und den Monheimer Weihnachtsmarkt vom 13. bis zum 15. Dezember. Auch am verkaufsoffenen Sonntag, 15. Dezember, von 13 bis 18 Uhr lädt die weihnachtlich geschmückte Innenstadt zu Einkäufen ein. An den Adventssamstagen und am verkaufsoffenen Sonntag gibt es im Rathaus-Center einen Einpackservice. Um 16 Uhr können Kinder ab vier Jahren in der Almhütte eine interaktive Lesung erleben. „Die Kinder werden Teil einer Weihnachtsgeschichte und können diese gemeinsam nacherleben“, erläutert Klaubert. Anschließend können sie einen mit Gutscheinen geschmückten Weihnachtsbaum plündern, kündigt sie an.

Der Einkauf bei den Mitgliedern des Händlerzusammenschlusses Monheimer Lokalhelden lohnt sich vor Weihnachten gleich doppelt: Bis 31. Dezember gibt es für jeden Einkauf von mehr als fünf Euro bei den teilnehmenden Händlern, Gastronomen und Dienstleistern einen sogenannten Punschpunkt. Zehn Punkte können gegen eine Monheimer Sammeltasse eingetauscht werden. Eine Liste mit den teilnehmenden Monheimer Lokalhelden gibt es online im Bereich Aktionen.

monheimer-lokalhelden.de