Monheim : Mercedes komplett ausgebrannt

Monheim. Am Montagabend, gegen 21:20 Uhr, ist in Monheim ein Pkw ausgebrannt. Der 72-jährige Fahrer aus Monheim sei nach eigenen Angaben nach technischen Problemen mit seiner Mercedes C-Klasse auf dem Steglitzer Platz liegengeblieben, teilte die Polizei Mettmann mit.



Nachdem er den Mercedes mit Hilfe von Passanten auf einen Parkplatz geschoben hatte, sei es plötzlich zu einer Rauchentwicklung und zu einem Brand im Motorraum gekommen.

Trotz sofortiger Löscharbeiten der kurze Zeit später eintreffenden Feuerwehr sei ein Ausbreiten der Flammen auf den Innenraum nicht zu verhindert gewesen. Der Mercedes brannte komplett aus. Durch die entstandene Hitze wurde außerdem ein neben dem Mercedes parkender Opel Astra beschädigt.

Die Polizei beziffert den entstandenen Gesamtschaden auf ca. 12.000,- Euro. Nach bisherigem Stand der Ermittlungen sei von einem technischen Defekt als Brandursache auszugehen.

Während der Löscharbeiten wurde die Lichtenberger Straße bis ca. 23:00 Uhr gesperrt. red

Mehr von Westdeutsche Zeitung