1. NRW
  2. Kreis Mettmann
  3. Langenfeld und Monheim

Langenfeld: Vorfahrt genommen - Opel Astra kollidiert mit zwei Autos

Schwerer Verkehrsunfall : Vorfahrt genommen - Opel Astra kollidiert in Langenfeld mit zwei Autos

An einer Kreuzung in Richrath ist es am Samstag zu einem Zusammenstoß zwischen mehreren Autos gekommen. Dabei sind vier Personen verletzt worden.

Am Samstagabend sind gegen 18.50 Uhr mehrere Pkws in Richrath miteinander kollidiert, teilte die Polizei mit. Eine 42-jährige Düsseldorferin bog mit ihrem Opel Astra in die Richrather Straße ab. Dabei nahm die Frau einem 19-jährigen Langenfelder Soda Rapid-Fahrer die Vorfahrt, der die Kreuzung passierte. Durch den Zusammenstoß prallte der Opel in den Ford Fiesta einer 59-jährigen Langenfelderin, so die Beamten weiter.

Bei der Kollision wurde der 19-Jährige schwer am Arm verletzt. Auch die anderen beiden Autofahrerinnen, wie auch die 81-jährige Beifahrerin der Langenfelderin mussten mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Alle drei Pkws waren nach dem Unfall nicht mehr fahrtbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand insgesamt ein Sachschaden in Höhe von circa 15.000 Euro.

(red)