Weihnachtsgeschäft in Langenfeld und Monheim Geschenke besser früh bestellen

Langenfeld/Monheim · Das Weihnachtsgeschäft wird in diesem Jahr auch von Lieferengpässen begleitet. In vielen Branchen ist Ware nicht kurzfristig verfügbar.

 Verkaufsleiterin Anne Lang vom Fahrradladen Kleefisch in Richrath weiß, dass es derzeit Lieferprobleme bei Kinderfahrrädern gibt.

Verkaufsleiterin Anne Lang vom Fahrradladen Kleefisch in Richrath weiß, dass es derzeit Lieferprobleme bei Kinderfahrrädern gibt.

Foto: Matzerath, Ralph (rm)/Matzerath, Ralph (rm-)

(og) Meist kommt Weihnachten ganz plötzlich. Und huch: Es fehlen noch Geschenke. Kein Erfolg versprechender Ansatz für dieses Jahr. 2020 hat der Corona-Lockdown Käufern und Händlern das Weihnachtsgeschäft erschwert. In diesem Jahr könnten es die Lieferketten sein, die verhindern, dass das gewünschte Geschenk kurzfristig zu haben ist. Händler aus vielen Branchen raten: Wer gezielt nach einem Produkt sucht, sollte dieses möglichst früh bestellen, damit er überhaupt eine Chance hat, rechtzeitig beliefert zu werden.