Langenfeld Lions-Golfturnier bringt 12.000 Euro für das Friedensdorf Oberhausen

Langenfeld · Die Langenfelder Lions unterstützen das Friedensdorf in Oberhausen. Die Nachfrage dort nach Plätzen für verletzte Kinder aus Kriegsgebieten steigt.

Die Scheckübergabe nutzten Präsident und Präsidentin – Martin Ohlendorf für den Lionsclub Langenfeld, Martina Seuser für die Lady Lions –, um sich über die aktuelle Situation vor Ort zu informieren.

Die Scheckübergabe nutzten Präsident und Präsidentin – Martin Ohlendorf für den Lionsclub Langenfeld, Martina Seuser für die Lady Lions –, um sich über die aktuelle Situation vor Ort zu informieren.

Foto: Martin Mönikes

(mmo) Das Friedensdorf Oberhausen leistet medizinische Hilfe für Kinder aus Kriegsgebieten. Auch erste Anfragen aus dem Gaza-Streifen sind bereits eingetroffen. Die Langenfelder Lions unterstützen das Dorf. Beim Golfturnier im Oktober waren daher die sportlichen Erfolge dann das eine, aber deutlich wichtiger war: Die Spenden summierten sich letztendlich auf fast 10 000 Euro, die jetzt auf 12 000 Euro aufgerundet dem Friedensdorf Oberhausen zugutekommen. Die Startgelder dienten der Kostendeckung des Turniers.