Evangelische Kirchengemeinde Langenfeld Noch freie Plätze für Ferienfreizeiten

Langenfeld · Auch in diesem Jahr gibt es viele Angebote der Evangelischen Jugend Langenfeld.

In der evangelischen Erlöserkirche in Immigrath wird in den Sommerferien ein Kindermusical auf die Beine gestellt.

In der evangelischen Erlöserkirche in Immigrath wird in den Sommerferien ein Kindermusical auf die Beine gestellt.

Foto: Matzerath, Ralph (rm)/Matzerath, Ralph (rm-)

(amro) Neue Kontakte zu Gleichaltrigen knüpfen, verschiedene Unternehmungen und spannende Erlebnisse: Das bieten die Ferienangebote der Evangelischen Jugend Langenfeld an. Von Ferienfahrten bis hin zu Projekten steht dabei ein abwechslungsreiches Programm für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene zur Verfügung.

Wer sich gerade in der Ferienplanung für die Oster- und Sommerferien befindet, kann sich für die diversen Angebote der Evangelischen Kirchengemeinde anmelden. Denn: Es gibt noch freie Plätze für die meisten davon. Jeweils im Preis enthalten sind Anreise, Unterkunft, Verpflegung, Material, Eintrittsgelder und die pädagogische Betreuung.

Osterferien

In den bevorstehenden Osterferien stehen zwei Ferienangebote zur Verfügung.

Vom 25. bis zum 29. März können Jugendliche und junge Erwachsene bis zum Alter von 26 Jahren bei einer Mitmachfreizeit zum Thema „Zeit für mich“ dabei sein. Die Teilnehmer fahren dazu in ein Selbstversorgerhaus in die Eifel. Vorab steht ein Vorbereitungstreffen am Sonntag, 25. Februar, an. Für alle bis 21 Jahre kostet die Teilnahme insgesamt 90 Euro. Ältere zahlen 125 Euro.

Beim Ferienprogramm vom 2. bis zum 5. April für Jugendliche ab 12 Jahren im Jugendkeller in Reusrath wird der Jugendraum gemeinsam umgestaltet.

Sommerferien

Hier hat sich die Evangelische Kirchengemeinde diverse Aktivitäten überlegt: Von gemeinsamen Fahrten bis hin zu Betreuungsangeboten. Die erste Jugendfreizeit findet vom 12. bis zum 21. Juli statt. Zwölf bis 15-Jährige können zum Sommercamp in die Niederlande fahren. Die Teilnahme kostet insgesamt 400 Euro. Vom 12. bis zum 21. Juli besteht für Jugendliche im Alter von 15 bis 17 außerdem die Möglichkeit, zur Jugendfreizeit nach Dänemark zu fahren. Der Preis beträgt 680 Euro. Auch für die Kleinen ist etwas dabei: Vom 28. Juli bis zum 2. August können Kinder im Alter von acht bis zwölf an einer Kinderfreizeit teilnehmen und in die Jugendherberge der Festung Ehrenbreitstein nach Koblenz fahren. Hier kostet die Teilnahme insgesamt 320 Euro.

Für Kinder und Jugendliche zwischen sieben und 14 Jahren besteht vom 5. bis zum 10. August die Möglichkeit, an einem Musicalprojekt in Immigrath teilzunehmen. Die Kosten belaufen sich auf 60 Euro.

Das Kinderferienprogramm in Reusrath richtet sich an Kinder von der ersten bis zur sechsten Klasse. Die Teilnahme kostet 20 Euro pro Woche. Die fünfte Ferienwoche ist allerdings schon ausgebucht.

Weitere Informationen finden Eltern und Interessierte online unter kirche-langenfeld.de in der Rubrik Kinder und Jugendliche. Auch Anmeldungen für die Angebote sind dort möglich.

(amro)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort