Grundstein für Marktkarree

Grundstein für Marktkarree

Bau: Im Oktober 2008 sollen die Läden ins 21000Quadratmeter große Zentrum einziehen.

Langenfeld. Der Wettergott meinte es am Freitag gut mit den Planern und Vermarktern des Einkaufszentrums Marktkarree. Den ganzen Vormittag hatte es Regen und sogar Hagel geschüttet, zur Grundsteinlegung um 14 Uhr aber riss der Himmel auf.

Langenfelds Bürgermeister Magnus Staehler strahlte dabei mindestens so wie die Sonne vom blauen Himmel. "Jetzt ist das Sahnehäubchen der Langenfelder Innenstadt endlich ganz auf dem Weg."

Was Staehler so verniedlichend als Sahnehäubchen benennt, hat für eine Stadt wie Langenfeld enorme Ausmaße. Die wurden auch gestern bei der Grundsteinlegung, die viele Anwohner verfolgten, deutlich.

Zwischen Solinger und Friedhofstraße wird ein dreigeschossiges Einkaufszentrum entstehen, das insgesamt eine Verkaufs- und Wohnfläche von über 21000Quadratmetern bietet. Außerdem soll eine Tiefgarage 161 Autos Platz bieten, im zweiten und dritten Obergeschoss werden neben Flächen für den Handeln auch Wohnungen entstehen.

Friedhelm Ost, Aufsichtsratsvorsitzender des Investors TKN Real Estate, sprach deshalb auch von einem Meilenstein für die Aufwärtsentwicklung Langenfelds. "Die Stadt wird so ein wichtiges Mittelzentrum zwischen den Metropolen Düsseldorf und Köln."

Die ersten Mieter können die Planer jetzt bereits vermelden. Die Drogeriekette Müller wird mit ihrer Filiale eine Fläche von 2300Quadratmetern beziehen, der Bekleidungsspezialist New Yorker will 1200Quadratmeter anmieten.

Auch Marken wie S. Oliver, Vero Moda und Pimkie werden wohl im Marktkarree zu finden sein.

Beginn Anfang Juli 2007 wurde mit den Bauarbeiten fürs Marktkarree begonnen. Der Rohbau soll im Frühjahr 2008 fertig sein, Richtfest wird im Mai gefeiert. Ende 2008 wird mit der Eröffnung gerechnet.

Kosten Das gesamte Investitionsvolumen liegt bei 40Millionen Euro. Die 22 Wohnungen mit begrüntem Atrium sollen im Januar 2009 bezugsfertig sein. Sie sind zwischen 60 und 150 Quadratmeter groß.

Mehr von Westdeutsche Zeitung