Grün-Weiß-Damen 40 starten mit Sieg in den Tennis-Winter

Tennis: Langenfelder Damen 40 gelingt der Auftakterfolg

In der Winterhallenrunde gewann das Tennis-Team von Grün-Weiß in Bottrop.

Eine ausgeglichene Bilanz erzielten die Mannschaften des Tennis-Clubs Grün-Weiß Langenfeld (GWL) am ersten Spieltag der Winterhallenrunde. Neben drei Siegen und einem Unentschieden gab es auch drei Niederlagen. Erfolgreich starteten unter anderem die ersten Damen 40, die in der Niederrheinliga antreten und sich dort dank einer starken Leistung beim VfL Grafenwald in Bottrop mit 4:2 durchzusetzen wussten.

Die nach überstandener Verletzung wieder einsatzfähige Daniela Stegemann verlor zwar das Spitzenspiel (6:7, 1:6), aber auf den Positionen dahinter sorgten Stephanie Voßgätter (6:4, 4:6, 11:9/Match-Tiebreak), Birgit Lorsbach (6:3, 7:6) und Gunda Jacks (3:6, 6:1, 10:7/Match-Tiebreak) für eine 3:1-Führung aus den Einzeln. Den vierten Punkt holten Stegemann/Voßgätter im Doppel (7:6 6:3). Lorsbach/Jacks unterlagen (2:6, 4:6).

Ein geglücktes Debüt für
Ulrike Walter und Isabelle Roos

Die ersten GWL-Damen kamen mit ihrer deutlich verjüngten Mannschaft zu einem 5:1 über den TC BW Remscheid. Ein gutes Debüt gaben dabei Ulrike Walter an Position zwei (4:6, 6:0, 11:9/Match-Tiebreak) und Isabelle Roos an Position drei (6:1, 6:0). Die weiteren Zähler steuerten Barbara Schwab (Position drei/6:0, 6:2) im Einzel sowie Walter/Roos (7:5, 6:4) und Juline Gretsch/Schwab (6:2, 6:3) in den beiden Doppeln bei.

Weitere Ergebniss der Teams
von Grün-Weiß Langenfeld

Herren 40 I, Bezirksliga: GWL – TV BW Wülfrath 6:0. Punkte: Carsten Jacobi (6:4, 6:1), René Hübner (6:2,5:7, 10:6/Match-Tiebreak), Philipp Schwer (6:2, 6:2), Thorsten Fiedler (6:3, 6:4), Jacobi/Fiedler (6:0, 6:0), Hübner/Schwer (7:5, 6:7, 10:7/Match-Tiebreak); Herren 40 III: TC BW Heiligenhaus II – GWL 4:2. Punkte: Oliver Blume (6:4, 6:3), Kai Fuchs/Blume (6:3, 7:5); Damen 40 II, Bezirksliga: GWL – Hastener TV II 6:0 (ohne Kampf/Hasten hat zurückgezogen); Herren III, Bezirksklasse B: GWL III – Stadtwald Hilden III 3:3; Herren V, Bezirksklasse C: Wiescheider TC – GWL 5:1. Punkt: Robin Münks/Luca Rizzo (6:3, 6:4); Herren 50 I, Bezirksliga: TC Ohligs – GWL 4:2. Punkte: Klaus Lawonn (7:5, 6:4, Franz Baust/Lawonn (6:2, 6:2).mid

Mehr von Westdeutsche Zeitung