1. NRW
  2. Kreis Mettmann
  3. Langenfeld und Monheim

Geparkter BMW brennt aus - Polizei sucht Zeugen

Geparkter BMW brennt aus - Polizei sucht Zeugen

An insgesamt drei Autos entsteht ein Sachschaden von ungefähr 50 000 Euro.

Monheim. In der Nacht zu Donnerstag gegen 1.20 Uhr brannte in der Straße Im Rosengarten in Monheim ein geparkter BMW. Anwohner waren durch ein lautes Knallgeräusch auf den Brand aufmerksam geworden.

Zum Zeitpunkt der Brandentdeckung schlugen bereits große offene Flammen aus dem Heckbereich des Firmenfahrzeugs mit Berliner Kennzeichen. Noch bevor die sofort alarmierte Monheimer Feuerwehr am Einsatzort erschien und den Brand erfolgreich bekämpfen konnte, wurden von den Flammen am BMW auch zwei rechts und links davon geparkte PKW in Mitleidenschaft gezogen.

An dem erst drei Monate alten schwarzen BMW, einem 23-jährigen roten Audi 80 und einem 12-jährigen blauen VW Lupo, entstand ein geschätzter Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 50 000 Euro.

Trotz erster polizeilicher Ermittlungen und Zeugenbefragungen am Brandort ist die Brandursache bisher noch nicht geklärt. Konkrete Hinweise auf eine fahrlässige oder vorsätzliche Brandlegung liegen bisher nicht vor. Eine technische Ursache für das Feuer kann nicht ausgeschlossen werden. Die Monheimer Polizei stellte den schwer beschädigten BMW für genauere Untersuchungen durch Sachverständige sicher.