1. NRW
  2. Kreis Mettmann
  3. Langenfeld und Monheim

Defekte Kehrmaschine löst Sperrungen aus

Defekte Kehrmaschine löst Sperrungen aus

Teile der Innenstadt mussten über Stunden abgeriegelt werden.

Langenfeld. Mehrere Straßen sind am Mittwochmorgen in der Innenstadt teilweise über Stunden gesperrt worden. Grund dafür war gegen 7 Uhr ein Defekt an einer Kehrmaschine des Betriebshofs. Ein Hydraulikschlauch war geplatzt. Das Fahrzeug zog eine Ölspur hinter sich her.

„Weil es dunkel und nass war, hat der Fahrer den Schaden erst relativ spät sehen können“, sagt Bastian Steinbacher, Leiter des Betriebshofes. Betriebshof, Feuerwehr und Polizei rückten aus. Zusätzlich wurde ein Spezialunternehmen herbeigerufen, um die abgebundene zähe Flüssigkeit aufzulesen. Bis etwa 9 Uhr dauerte die Aktion. Unter anderem waren Teile der Haupt- und Bachstraße sowie der Theodor-Heuss-Straße betroffen. N.J