Baumberger feiern Karneval

Großer Frühschoppen der Familien im Bürgerhaus.

Monheim. Nur noch wenige Tage bis zu einem der karnevalistischen Höhepunkte in Monheim. Am Sonntag, 23. Februar, veranstaltet der Freundeskreis Boomberger Jecke wieder seinen Karnevalistischen Familien-Frühschoppen im Bürgerhaus Baumberg, Humboldtstraße 8.

Für Stimmung und Unterhaltung sorgen diesmal unter anderem „Kin Wiever“ — die berittene Garde zu Fuß, das Tanzcorps „Echte Fründe“, die Marienburg-Garde Monheim, die 1. Baumberger Hippegarde, die Altstadtfunken Monheim und das Musikduo „Op Kölsch“.

Bei diesem Frühschoppen wird auch einmal mehr das „Goldene Lindenblatt“ an eine Person oder Gruppe verliehen, die sich im Boomberger Karneval besonders engagiert.

Die Veranstaltung beginnt um 11:11 Uhr, Einlass ist ab 10 Uhr. Der Eintrittspreis beträgt zehn Euro. Kinder bis 14 Jahre haben in Begleitung der Eltern freien Eintritt. Karten gibt es ab sofort bei: Kiosk Demirel, Hauptstraße 36 und der Allianz-Agentur Stefan Bartholme, Hauptstraße 6. Karten-Reservierungen sind auch telefonisch möglich im Bürgerhaus Baumberg, Klaus Hilgers, Telefon 0179/9 01 33 38.

Mehr von Westdeutsche Zeitung