Autos prallen an Kreuzung in Langenfeld zusammen - sechs Verletzte

Vorfahrt genommen : Autos prallen an Kreuzung in Langenfeld zusammen - sechs Verletzte

Bei einem Zusammenstoß an einer Kreuzung sind am Samstagabend in Langenfeld im Kreis Mettmann sechs Menschen teils schwer verletzt worden.

Ein 28 Jahre alter Autofahrer habe einem 45-Jährigen die Vorfahrt genommen und sei mit dessen Wagen zusammengestoßen, teilte die Polizei am Sonntag mit. Dabei seien die beiden Fahrer und ihre jeweiligen Beifahrerinnen im Alter von 29 und 44 Jahren leicht verletzt worden. Zwei weitere Mitfahrer des 28-Jährigen im Alter von 29 und 51 Jahren wurden schwer verletzt und mussten ins Krankenhaus.

(dpa)
Mehr von Westdeutsche Zeitung