Arbeiter stürzt in Mehlsilo - schwer verletzt

Arbeiter stürzt in Mehlsilo - schwer verletzt

Langenfeld (dpa). Die Geräusche und das Vibrieren einer anspringenden Förderanlagehaben einen Arbeiter in einem Mehlsilo in Langenfeld so erschreckt, dass er drei Meter in die Tiefe stürzte.

Er kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus, wie die Polizei in Mettmann am Mittwoch mitteilte. Der 39-Jährige war für Reinigungsarbeiten in den leeren Mehlsilogeklettert. Als plötzlich in einem Nachbarsilo die Förderschneckeanlief, stürzte er ab.

Mehr von Westdeutsche Zeitung