Monheim: 41-Jährige missachtet Vorfahrt - Frau schwer verletzt

Monheim : 41-Jährige missachtet Vorfahrt - Frau schwer verletzt

Monheim. Am Freitagnachmittag übersah eine 41-jährige Monheimerin mit ihrem Ford Fiesta beim Abbiegen einen entgegenkommenden Pkw. Die Frau war auf der Benrather Straße unterwegs und wollte nach links in Richtung Baumberger Chaussee abbiegen, als es zur Kollision mit dem Mercedes eines 23-jährigen Langenfelders, der in Richtung Berghausener Straße fuhr, kam.

Die Fiesta-Fahrerin wurde schwer verletzt und musste zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. Der Mercedes-Fahrer wurde leicht verletzt, er konnte selbständig zum Arzt gehen. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden von circa 13 000 Euro.