1. NRW
  2. Kreis Mettmann

Langenfeld: Beim Abbiegen übersehen - Kollision

Unfall : Beim Abbiegen übersehen: Käfer rast ungebremst in Geländewagen

Ein Käfer-Fahrer hat beim Abbiegen einen Geländewagen übersehen und ist ungebremst auf den Mercedes aufgefahren. Die Ermittlungen zur Unfallursache und Schadenshöhe dauern an.

Auf der Elberfelder Straße ist es am Freitagmittag zu einem Verkehrsunfall gekommen, bestätigte die Polizei Mettmann auf Anfrage unserer Redaktion.

Gegen 12 Uhr habe der Fahrer eines roten VW-Käfers beim Abbiegen wohl einen Geländewagen übersehen und sei ungebremst auf den Mercedes aufgefahren.

Bei der Kollision soll der Fahrer des Käfers verletzt worden sein. Er wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der andere Fahrer blieb glücklicherweise unverletzt.

Die Elberfelder Straße ist während der Unfallaufnahme teilweise gesperrt worden, wodurch sich der Verkehr zeitweise staute. Die Höhe des Sachschadens sei aktuell noch nicht bekannt, so ein Sprecher.

(red)