Hilden: Bürgermeisterkandidat Horst Thiele (SPD) - Urlaub ohne großen Rummel

Hilden: Bürgermeisterkandidat Horst Thiele (SPD) - Urlaub ohne großen Rummel

Kumpel oder Vorgesetzter? Pizza oder Eisbein? Die WZ nimmt die Hildener Kandidaten unter die Lupe und stellt ihnen zehn Fragen.

Hilden. Vier Kandidaten streben die Nachfolge von Günter Scheib als Bürgermeister an. Wer wird das Rennen machen? Wir stellten den Bewerbern zehn Fragen, die sich nicht nur um ihre politische Meinung drehen. Diesmal: Horst Thiele (SPD).

Sekt oder Selters: Wie schätzen Sie die Entwicklung der Stadt Hilden in den nächsten fünf Jahren ein?

Horst Thiele: Die Stadt Hilden wird sich weiterhin positiv entwickeln.

Sparen oder investieren: Für welchen wirtschaftlichen Kurs werden Sie sich stark machen?

Thiele: Sparen und Investieren - das ist kein Widerspruch.

Kumpel oder Vorgesetzter: Welcher Führungsstil liegt Ihnen mehr?

Thiele: Ein kollegialer Führungsstil.

Porsche oder 2CV: Welchen Wagen fahren Sie?

Thiele: Einen Toyota Yaris und einen Nissan Note, beides Kleinwagen. Bei uns in der Familie gibt es keine Zuordnung, wer welches Auto fährt.

Ballermann oder Sylt: Was ist ihr Lieblingsurlaubsort?

Thiele: Ich habe mehrere Lieblingsorte, die alle ohne großen Rummel sind.

Schütze oder Wassermann? Schauen Sie zumindest gelegentlich nach, was Ihr Horoskop sagt?

Thiele: Na klar, aber ich glaube nicht dran.

Mathe oder Englisch: Was war ihr stärkstes Schulfach? Wo haben Sie geschwächelt?

Thiele: Physik und Sport waren die stärksten Fächer, Kunst und Französisch eher schwach.

Alter Markt oder Stadtwald? Wo verbringen sie - privat - in Hilden am liebsten Ihre Zeit?

Thiele: Zu Hause, aber ich bin selten zu Hause.

Pizza oder Eisbein? Was und wo schmeckt es Ihnen am besten?

Thiele: Mir schmeckt beides, aber auch ein Fünf-Gänge-Menü. Da ich Hobby-Koch bin, weiß ich alles zu schätzen.

Hund oder Katze: Haben Sie ein Haustier?

Thiele: Ja, einen Labrador-Schäferhund-Mischling. Sie heißt Bella und ist fünf Jahre alt.

Mehr von Westdeutsche Zeitung