1. NRW
  2. Kreis Mettmann
  3. Haan und Hilden

Hilden: Zwei Verletzte nach Auffahrunfall

Hilden : Zwei Verletzte nach Auffahrunfall

Hilden. Am Freitagabend ist bei einem Autounfall auf der Walder Straße eine Person schwer und eine weitere leicht verletzt worden. Das berichtet die Polizei am Samstag.

Wegen eines Rückstaus auf der Straße hielten ein 41-jähriger Solinger mit seinem Audi und ein 47-jähriger ebenfalls aus Solingen stammender Dodgefahrer an. Das hatte ein 22-jähriger Solinger wohl zu spät erkannt, er prallt mit seinem Audi auf den wartenden Dogde, der durch den Aufprall auf den davor wartenden Pkw geschoben wurde.

Durch den Unfall wurde der 22-Jährige Audi-Fahrer so schwerverletzt, dass er mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden musste. Der 41-Jährige wurde leicht verletzt. Der Sachschaden beträgt insgesamt etwa 16.800 Euro. red