1. NRW
  2. Kreis Mettmann
  3. Haan und Hilden

Kommunalpolitik: Trixi-Spiegel für die Kaiserstraße

Kommunalpolitik : Trixi-Spiegel für die Kaiserstraße

Trixi-Spiegel für die Kaiserstraße

An der Kreuzung Martin-Luther-Straße/Kaiserstraße wird die Stadtverwaltung künftig so genannte Trixi-Spiegel installieren. Zum einen für die rechtsabbiegenden Lkw aus der Martin-Luther-Straße in die Kaiserstraße, zum anderen für die rechtsabbiegenden Lkw aus der Kaiserstraße in die Martin-Luther-Straße. Die Jusos hatten die Stadt beauftragt, mögliche Standorte zu prüfen. Trixi-Spiegel sind runde Konvexspiegel. Korrekt aufgestellt, können sie den toten Winkel eines Lkw aufheben. Darüber hinaus kann ein solcher Spiegel allein aufgrund seiner Präsenz alle Verkehrsteilnehmer auf ein erhöhtes Verkehrsrisiko aufmerksam machen, sagen Befürworter dieses Systems.

Höhere Standards für Gebäudefassaden

Öffentliche Bauprojekte sollen in Haan künftig höhere und vergleichbare Standards bei der Ausgestaltung der Fassaden bekommen. Ziel ist unter anderem eine Stärkung des Klimaschutzes. Dazu wollen sich Vertreter aller politischen Fraktionen in einer Arbeitsgruppe zusammenfinden. Die GAL hatte das Vorgehen angeregt. Dabei verwies Fraktionschef Andreas Rehm unter anderem auf Erkenntnisse bei der Planung des künftigen Rathauses. Der Technische Beigeordnete Engin Alparslan betonte, er begrüße eine solche Arbeitsgruppe ausdrücklich. „Wenn Sie uns Standards an die Hand geben, müssen wir nicht bei jedem einzelnen Projekt wieder erst nachfragen“, sagte er.

Don-Bosco-Schule: Arbeiten gehen voran

Zum Ende der Sommerferien soll die Renovierung des ehemaligen Hausmeisterhauses an der Don-Bosco-Schule abgeschlossen sein, so dass dieser Bereich zum Beginn des neuen Schuljahres in Nutzung gehen kann. Dies teilte die Stadt jetzt im Ausschuss für Bau, Vergabe, Feuerschutz und Ordnungsangelegenheiten mit. Dasselbe gelte für die Elektroinstallationsarbeiten im Schulgebäude. Das Gelände im Bereich 2 (baulicher Rettungsweg) ist wieder aufbereitet – laut Stadt wurden Obstbäume und andere Gehölze gepflanzt und eine Wildblumenwiese angelegt.