1. NRW
  2. Kreis Mettmann
  3. Haan und Hilden

Tödlicher Arbeitsunfall im Industriegebiet-Ost

Tödlicher Arbeitsunfall im Industriegebiet-Ost

Haan. Montagmittag ist es zu einem tödlichen Arbeitsunfall im Haaner Industriegebiet-Ost gekommen. An der Landstraße werden zurzeit Umbauarbeiten in einer Lagerhalle durchgeführt. Dabei sollte, gegen 13.10 Uhr, eine in einen Stahlrahmen gefasste Tür verschoben werden.

Mehrere Personen waren an dieser Aktion beteiligt. Die Handelnden verloren jedoch die Kontrolle über den schweren Gegenstand, der einen 23-jährigen Slowenen unter sich begrub. Schon kurz darauf verstarb das Opfer. Die Polizei hat ein Todesermittlungsverfahren eingeleitet.