Baustelle Gruitener Straße Straßen.NRW will künftig monatlich informieren

Haan · Bei einem Ortstermin an der Baustelle zeigten sich die Vertreter des Landesbetriebes jetzt gesprächsbereit. Die Sperrungen rund um die Sanierung der L 357 belasten inzwischen auch Gruitens Einzelhändler stark.

 Monatlich soll es einen Austausch rund um die Baustelle an der Gruitener Straße geben.

Monatlich soll es einen Austausch rund um die Baustelle an der Gruitener Straße geben.

Foto: BVV

(peco) Der Gesprächsfaden soll nicht abreißen. Daher wird es künftig mindestens einmal im Monat einen Informationsaustausch rund um die Sanierung der L357 (Gruitener- und Millrather Straße) geben. Dies ist das Ergebnis eines Ortstermins an der Baustelle, an dem neben Vertretern des Landesbetriebs auch eine Delegation des Bürger- und Verkehrsvereins Gruiten sowie Haans oberster Wirtschaftsförderer Jürgen Simon teilnahmen.