1. NRW
  2. Kreis Mettmann
  3. Haan und Hilden

Kreis Mettmann: Parkplatz in Hilden: 87-Jähriger hinterlässt Schneise der Verwüstung

Kreis Mettmann : Parkplatz in Hilden: 87-Jähriger hinterlässt Schneise der Verwüstung

Hilden. Ein 87-Jähriger hat mit seinem BMW auf einem Aldi-Parkplatz eine Schneise der Verwüstung hinterlassen. Laut Polizei rangierte der Mann auf dem Parkplatz, als der BMW aus bislang noch nicht geklärter Ursache plötzlich beschleunigte.

Der Wagen mit Automatikgetriebe kollidierte zunächst frontal mit einem Audi. Durch die Wucht des Zusammenstoßes wurde dieser gegen einen Zaun geschoben. Beide Fahrzeuge kamen kurzzeitig zu stehen.

Nur wenige Sekunden später beschleunigte der BMW des Senioren erneut, schob den Audi durch den Zaun auf die Stockshausstraße und gegen eine Hausfassade an der Gerresheimer Straße. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Es enstand aber ein hoher Sachschaden von geschätzt circa 25.000 Euro. Die Polizei stellte den Führerschein des Senioren sicher. Ob ein Defekt am Fahrzeug die Ursache des Unfalls war oder aber der 87-Jährige Gas und Bremse verwechselt hat, will die Polizei nun feststellen. red