Mit der VHS Hilden Haan lernt man nie aus

Volkshochschule : Mit der VHS den Horizont erweitern

Die Volkshochschule stellt das neue Semesterprogramm vor. 450 Kurse werden angeboten.

450 Kurse hat die Volkshochschule Hilden im kommenden Semester im Angebot. „Wir gehen davon aus, dass rund 4000 Menschen an diesen Kursen teilnehmen“, sagt VHS-Leiter Martin Kurth. Am Dienstag haben er und seine Fachbereichsleiter das neue Programm vorgestellt, ab sofort ist es online und als Katalog verfügbar. Einige Angebote feiern Premiere, viele sind aber Dauerbrenner. Wir haben aus den 450 Kursen eine Auswahl für unterschiedliche Interessenlagen zusammengestellt.

Sie möchten gerne eine
neue Sprache lernen?

Englisch, Französisch, Kroatisch und sogar Isländisch beherrschen Sie bereits? Dann könnte vielleicht Chinesisch etwas für Sie sein. Erstmals bietet die VHS einen entsprechenden Kurs für absolute Anfänger an. Er startet mit einem Schnupper-Workshop und geht in einen Sprachkurs über. Ebenfalls erstmals dabei: Kroatisch für Kinder. Einen neuen didaktischen Ansatz probiert die VHS beim Englischkurs „From Hobby to knowledge“ aus.

Sie wollen gesünder leben?

Vegetarisch, chinesisch oder italienisch kochen fordern Sie nicht mehr heraus? Dann probieren Sie doch einfach mal algerische Küche aus. Die VHS hat einen entsprechenden Kurs im Angebot. Lernen Sie „Wege weg vom Stress“ kennen, tauchen Sie ein in die Thematik „Glück und Gehirn“ oder kommen Sie „schlagfertig durch den Alltag“. Yoga, Aquafitness, Tanzen, Qigong, Pilates, autogenes Training, Bogenschießen oder das Mental- und Körpertraining für Pferde- oder Hundehalter komplettieren das Angebot.

Sie möchten Ihren
Horizont erweitern?

Die Volkshochschule lädt zu verschiedenen Touren (etwa nach Den Haag und ins „Land des Hermann“) ein, holt die Welt aber auch nach Hilden und Haan. Die Kursteilnehmer bereisen die „magischen Orte Europas“ wie Stonehenge, Meteora und Carnac.

Sie möchten beruflich weiterkommen?

Dann nutzen Sie Persönlichkeitsworkshops wie „Erfolg beginnt im Kopf“ oder trainieren Sie Ihre Körpersprache.

Sie möchten kreativer werden?

Kein Problem: Lernen Sie bei der VHS, Kurzgeschichten zu schreiben oder Objekte zu zeichnen. Grußkartengestaltung, Aquarellmalerei, töpfern, goldschmieden oder professionell fotografieren stehen ebenfalls im Programmheft.

Sie möchten Kindern  besondere Einblicke ermöglichen?

Buchen Sie eine Kinderführung durch die 1000-jährige Geschichte Hildens. Oder die Kunstkiste Laterne, bei der die Kinder eine Laterne basteln.

Sie haben in unserer Auflistung bislang nichts für sich entdeckt?

Dann schnappen Sie sich den Katalog (liegt unter anderem im Rathaus, in der Bücherei und natürlich bei der VHS aus) und schauen Sie ins Netz.

vhs-hilden-haan.de