1. NRW
  2. Kreis Mettmann
  3. Haan und Hilden

Mettmann: Mann wird überfallen - Polizei sucht nach Zeugen

Raubüberfall : Mann wird überfallen: Polizei sucht nach Zeugen

Ein 54-jähriger Mann ist in Hilden überfallen und beklaut worden. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Bei einem Raubüberfall am Montag (2.12) ist einem 54-jährigen Mann das Portemonnaie geklaut worden. Das berichtet die Polizei.

Der Mann habe gegen 19 Uhr auf einer Bank von einer Haltestelle am Fritz-Gressard-Platz gesessen, als sich plötzlich drei Männer genähert und nach Feuer gefragt haben sollen. Plötzlich sei er dann zu Boden geschubst worden und die Unbekannten seien geflüchtet, berichtet die Polizei. Anschließend habe der 54-Jährige bemerkt, dass ihm sein Portemonnaie fehle. Daraufhin habe er die Polizei verständigt.

Die Beamten stellten fest, dass der Beraubte unter Alkoholeinfluss gestanden habe. So habe er nur einen vermeintlichen Täter beschreiben können, heißt es.

Der Täter sei männlich und etwa 1,75 bis 1,80m groß gewesen. Außerdem habe er einen Schnurrbart gehabt. Er habe eine dunkle Bomberjacke, Jeans und weiße Turnschuhe getragen.

Die Polizei nimmt sachdienliche Hinweise jederzeit unter 02103 898-6410 entgegen.

(red)