Gastro-Baustelle in Hilden So geht es mit Miss Pepper weiter

Hilden · Die letzten Genehmigungen liegen seit dem Wochenende vor, schon bald soll die Tankstelle eröffnet werden, erklärt Miss-Pepper-Chef Udo Granz beim Baustellenbesuch. Das American Diner wird im Anschluss fertiggestellt.

So wie in Bornheim soll auch das Restaurant in Hilden etwa aussehen.

So wie in Bornheim soll auch das Restaurant in Hilden etwa aussehen.

Foto: Miss Pepper

Die Bauarbeiten auf dem Grundstück an der Giesenheide gehen voran, die Tankstelle ist schon klar zu erkennen. „Sechs Autos können hier tanken“, erklärt Udo Granz. Er ist der Chef von Miss Pepper und freut sich schon auf die Eröffnung des American Diners in Hilden: „Das wird schön.“

 Udo Granz baut eine Tankstelle und ein American Diner in der Giesenheide.

Udo Granz baut eine Tankstelle und ein American Diner in der Giesenheide.

Foto: Köhlen, Stephan (teph)