Freizeit in Hilden Sauerländischer Gebirgsverein wandert auch im März durch die Region

Hilden · Der Sauerländische Gebirgsverein steuert wieder Ziele an, die zeigen, wie landschaftlich abwechslungsreich unsere Region ist.

Wer gut zu Fuß sein möchte, braucht das richtige Schuhwerk.

Wer gut zu Fuß sein möchte, braucht das richtige Schuhwerk.

Foto: dpa/Henning Kaiser

(Red) Die Hildener Ortsgruppe des Sauerländischen Gebirgsvereins macht sich auch im März wieder auf den Weg und das zu Fuß und auf dem Fahrrad. Die Angebote richten sich auch an Personen, die nicht Mitglied im Verein sind. Zu den großen Touren ist grundsätzlich bis spätestens zwei Tage vor dem Termin eine telefonische Anmeldung erforderlich.

Am Samstag, 2. März, startet um 10.30 Uhr am Heidekrug an der Walder Straße eine Radtour nach Solingen-Burg. Insgesamt 50 Kilometer wollen an diesem Tag bewältigt werden. Anmeldungen sind bei Erika Hölterhof unter der Telefonnummer 02103 65568 möglich.

Eine Woche später werden die Wanderschuhe für eine Strecke von rund 13 Kilometern geschnürt. Treffpunkt ist um 9 Uhr der Lindenplatz. Von dort geht es mit dem Auto zu einer Wanderung von Müngsten nach Kohlfurth. Anmeldung bei Helmut Krosberg unter der Telefon 02103 40480.

Am 16. März ist um 9 Uhr wieder der Lindenplatz der Treffpunkt. Per Auto geht’s nach Wermelskirchen. Die  16-Kilometer-Route führt durch Dabringhausen, das Dhünn- und Eifgenbachtal. Ansprechpartnerin ist Gerda Faber-Dürrschmidt unter der Telefonnummer 02103 45721.

Quer durch den Schulenburger Wald bei Hattingen geht es am Sonntag, 24. März. Treffpunkt ist wieder am Lindenplatz und 9 Uhr.  Anmeldungen sind möglich bei Magdalena Eilers unter 02104 43954.

Das letzte Ziel des Monats ist Leichlingen, das vor allem wegen der Apfelblüte am Donnerstag, 28. März, ein lohnenswertes Ziel sein sollte. Die Wanderer beginnen den neun Kilometer langen Rundweg an der Busstation Wacholder und gehen über den vom Naturschutzbund ausgezeichneten Obstweg. Treffpunkt ist um 9.15 Uhr der Bahnhof Hilden-Süd. Marianne Gierling nimmt die Anmeldungen unter der Telefonnummer 0160 1036489 entgegen.

Zu den regelmäßigen Terminen gehören jeden Mittwoch die Wanderungen durch oder rund um Hilden. Oft angesteuerte Ziele sind der Elbsee, der Benrather Forst, der Stadtwald und die Ohligser Heide. Es geht über Distanzen von sechs bis sieben Kilometern. Start ist immer um 9.45 Uhr. Und im dritten Monat des Jahres sind das die Treffpunkte: 6. März Elbsee-Parkplatz am Schalbruch, 13. März der Heidekrug an der Walder Straße, 20. März der Parkplatz in Nähe der Autobahnbrücke an der Hildener Straße/Brockenstraße in Düsseldorf, 27. März der Parkplatz am Waldbad (Elberfelder Straße).

(elk)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort