Aktion der AOK in Hilden Ex-Fußballprofis halten Grundschüler auf Trab

Hilden · Einen Sportunterricht der ganz besonderen Art erlebten die Drittklässler der Grundschule Wilhelm Hüls am Dienstag: Die Schüler absolvierten eine Trainingseinheit mit zwei renommierten ehemaligen Fußballprofis.

 Von den Ex-Profis Marcel Witeczek (links) und Michael Klinkert erhielten die Grundschüler Tipps aus erster Hand.

Von den Ex-Profis Marcel Witeczek (links) und Michael Klinkert erhielten die Grundschüler Tipps aus erster Hand.

Foto: Köhlen, Stephan (teph)

„Ecke! Der Schiedsrichter hat immer recht!“ Die Ansage des Übungsleiters lässt an Deutlichkeit nichts zu wünschen übrig. Das Trainingsspiel, das gerade auf einem Teilbereich der VfB-Sportanlage an der Hoffeldstraße stattfindet, hat er voll unter Kontrolle. Schwer fällt ihm das nicht. Denn erstens sind die allermeisten seiner Schützlinge – Schülerinnen und Schüler einer dritten Klasse der Wilhelm-Hüls-Grundschule – hoch motiviert und wetzen in ihren Trainingsleibchen über den Platz. Und zweitens heißt er Michael Klinkert – seines Zeichens Ex-Fußballprofi, der über 300 Bundesligaspiele für Schalke und Mönchengladbach bestritten hat.