„Schuld war nur der Bossa Nova“ Das Geheimnis von 60 glücklichen Jahren Ehe

Hilden · Diamantene Hochzeit: Der ehemalige Kommunalpolitiker und Fortuna-Spieler Friedhelm Burchartz hat seine Christiane beim Tanz in den Mai in Urdenbach erstmals gesehen und gleich zu seinen Freunden gesagt: „Das wird meine Frau.“

 Friedhelm und Christiane Burchartz feiern an diesem Mittwoch ihre Diamant-Hochzeit.

Friedhelm und Christiane Burchartz feiern an diesem Mittwoch ihre Diamant-Hochzeit.

Foto: Matzerath, Ralph (rm-)

Beim „Tanz in den Mai“ im Urdenbacher Fischerhaus hörten Friedhelm und Christiane Burchartz den Schlager „Schuld war nur der Bossa Nova“ von Manuela, und der Maler und Anstreicher war spontan in die Friseurin und ihr ansteckendes Lachen verliebt. „Das wird meine Frau“, verkündete er selbstbewusst im Kreis seiner Freunde. Friedhelm Burchartz hatte damals den Mund nicht zu voll genommen, allerdings musste sich Christiane erst noch von ihrem damaligen Freund trennen. An diesem Mittwoch, 22. Mai, feiern die beiden, die vor 60 Jahren in Hilden geheiratet haben und auf ein mit ehrenamtlichem Engagement angereichertes Leben zurückblicken können, ihre Diamant-Hochzeit. Vor wenigen Wochen, am 27. April, war Friedhelm Burchartz, der in Hilden in der Kultur und Politik seine Spuren hinterlassen hat, 80 Jahre geworden.