Parteien erstatten Anzeige Wahlplakate werden vermehrt zerstört und angezündet

Haan · Der zunehmend raue Umgangston in politischen Angelegenheiten macht auch vor den Haaner Stadtgrenzen nicht halt. Einige Parteien beklagen derzeit verstärkte Zerstörung ihrer Europawahlplakate.

Das Landeskriminalamt zählt Dutzende von Beschädigungen an Wahlplakaten. Unser Bild zeigt beschmierte Wahlplakate der FDP in einem Düsseldorfer Stadtteil.

Das Landeskriminalamt zählt Dutzende von Beschädigungen an Wahlplakaten. Unser Bild zeigt beschmierte Wahlplakate der FDP in einem Düsseldorfer Stadtteil.

Foto: dpa/Oliver Auster

Dank der Europawahlen im Juni zieren nun bereits seit einigen Wochen Wahlplakate verschiedener Parteien das Haaner Straßenbild. Doch offensichtlich stören sich Einzelne daran, denn innerhalb kurzer Zeit wurden viele dieser Plakate beschädigt oder zerstört. Dabei ist für Simone Kunkel-Grätz (Vorstand der Haaner SPD) klar: „Wir haben jetzt einen größeren Zerstörungsgrad als in den Vorjahren.“