Weihnachtszeit in Haan Adventströdel lockte viele Besucher in die Innenstadt

Haan · Der 49. winterliche Trödelmarkt zog nicht nur zahlreiche Trödler, sondern auch viele Besucher in die Fußgängerzone und auf den Neuen Markt.

 Zum 49. Mal fand der Adventströdel am Markt statt. Das Jubiläum im kommenden Jahr soll eine Nummer größer werden.

Zum 49. Mal fand der Adventströdel am Markt statt. Das Jubiläum im kommenden Jahr soll eine Nummer größer werden.

Foto: Köhlen, Stephan (teph)

. Frostige Minustemperaturen machten es den Trödlern an den Ständen nicht gerade gemütlich. Trotz dicker Jacken, Mützen und Schals kroch die Kälte bald durch die dicke Kleidung. Da hatten es die kaufwilligen Besucher des Trödels ein bisschen besser. Sie konnten sich wenigstens bewegen. Doch gerade diese knackige Kälte unter einem blauen Himmel ist es, die den Adventströdel zu etwas ganz Besonderem macht. Deshalb ist er nach einem Corona bedingten Ausflug in den April auch sofort wieder zum ersten Adventssonntag zurückgekehrt. „Normale Trödelmärkte gibt es jede Woche“, meint Rüdiger Passig von der Närrischen Zelle, die den Haaner Adventströdel nun bereits zum 49. Mal organisiert.