Haan: Frau wird bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Haan : Frau wird bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Haan. Am Sonntagnachmittag ist bei einem Verkehrsunfall an der Einmündung Kaiserstraße Ecke Windhövel eine junge Frau schwer verletzt worden. Nach Angaben eines Beteiligten und der Zeugen wollte doe 19-jährige Frau, mit ihrem Opel Corsa aus der Fußgängerzone Windhövel auf die Kaiserstraße fahren.

Wie die Polizei vermutet, übersah sie dabei den von links kommenden BMW eines 18- jährigen Mannes, der die Kaiserstraße in Richtung Hilden befuhr. Bei der Kollision beider Fahrzeuge wurde die 19-Jährige schwer verletzt. Sie wurde mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von circa 15.000 Euro. red

Mehr von Westdeutsche Zeitung