Fahrzeuge mutwillig zerkratzt

Hilden. Bislang unbekannte Täter haben am Montag auf dem Molzhausweg in Hilden mehrere geparkte Fahrzeuge unterschiedlicher Halter mutwillig beschädigt. Bislang wurden laut Hildener Polizei sieben Sachbeschädigungen von Fahrzeughaltern angezeigt die ihre PKW unterschiedlicher Größen und Fabrikate zum Parken abgestellt hatten.

Tiefe Kratzer im Lack der Fahrzeuge, vorwiegend im Bereich der Motorhauben, ergeben einen geschätzten Gesamtsachschaden in Höhe von mindestens 4.000,- Euro.

Die Hildener Polizei hat Strafverfahren und weitere Ermittlungen eingeleitet. Bisher liegen allerdings noch keine konkreten Hinweise auf den oder die Täter vor. Sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen, Fahrzeugen oder sonstigen Beobachtungen, die in Tatzusammenhängen stehen könnten, nimmt die Polizei in Hilden, Telefon 02103 / 898-6410, jederzeit entgegen.

Mehr von Westdeutsche Zeitung