1. NRW
  2. Kreis Mettmann
  3. Haan und Hilden

Hilden: Fahrradfahrerin nach Kollision mit Pkw schwer verletzt

Hilden : Fahrradfahrerin nach Kollision mit Pkw schwer verletzt

Hilden. Eine Fahrradfahrerin ist am frühen Donnerstagabend beim Zusammenstoß mit einem Pkw auf der Elberfelder Straße schwer verletzt worden. Sie querte die Straße in Höhe des Waldschwimmbades und trug keinen Helm.

Laut Polizei war gegen 18 Uhr ein 23jähriger Solinger mit seinem Pkw auf der Elberfelder Straße in Richtung Hilden unterwegs gewesen, als die 52-Jährige aus Langenfeld plötzlich aus Richtung Waldschwimmbad kommend in Höhe der Fußgängerbedarfsampel die Straße überquerte. Wie mehrere Zeugen bestätigten, fuhr die Fahrradfahrerin trotz Rotlicht zeigender Ampel auf die Fahrbahn ohne auf den fließenden Verkehr zu achten.

Sie wurde durch den PKW aufgeladen und wieder zurück auf die Fahrbahn geschleudert. Da sie keinen Fahrradhelm trug, wurde sie schwer am Kopf verletzt. Sie wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Duisburger Klinik geflogen. Der PKW-Fahrer erlitt einen Schock und wurde im Hildener Krankenhaus ambulant behandelt. Das Fahrrad wurde sichergestellt, der PKW musste abgeschleppt werden. Es entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von zirka 5000 Euro. Die Elberfelder Straße wurde bis kurz vor 20 Uhr komplett gesperrt.