NRW Weihnachtsmarkt ist geplant

Hilden · In sieben Wochen beginnt die heiße Phase der Vorweihnachtszeit. Am ersten Adventswochenende findet eigentlich immer der Weihnachtsmarkt statt. Das Stadtmarketing nimmt Bewerbungen entgegen – hat aber auch einen Plan B.

 Der Hildener Weihnachtsmarkt findet am ersten Adventswochenende in der Innenstadt statt.

Der Hildener Weihnachtsmarkt findet am ersten Adventswochenende in der Innenstadt statt.

Foto: ja/Stadtmarketing Hilden

Das Stadtmarketing nimmt für den Weihnachtsmarkt in Hilden bereits Anmeldungen von Verbänden und Vereinen entgegen – ob die Traditionsveranstaltung jedoch am ersten Adventswochenende (Freitag, 26. November bis Sonntag, 28. November) stattfinden kann, steht noch in den Sternen. Die Corona-Regeln könnten in den kommenden Wochen noch angepasst und verschärft werden, sollte sich die Lage dramatisch ändern. Stadtmarketing-Geschäftsführer Volker Hillebrand bleibt aber vorsichtig optimistisch: „Wir gehen aber davon aus, dass Weihnachtsmarkt und Winterdorf ,fast normal’ stattfinden dürfen.“