BMW und Porsche rasen - Illegales Autorennen in Hilden gemeldet

Polizeifahndung : BMW und Porsche rasen durch die Stadt - 18-Jähriger meldet illegales Autorennen in Hilden

In Hilden soll ein illegales Autorennen mit mehreren BMW und einem Porsche stattgefunden haben. Die Polizei bittet um Hinweise.

Am späten Sonntagabend soll in Hilden ein illegales Autorennen stattgefunden haben. Ein 18-jähriger Rollerfahrer alarmierte gegen 21.45 Uhr die Polizei.

Er wäre auf der Berliner Straße in Höhe der Sportmühle von drei dunklen BMW sowie einem Porsche Cayenne mit etwa 100 bis 120 km/h und aufheulenden Motoren überholt worden. Die Fahrzeuge seien danach in Richtung Düsseldorfer Straße davon gerast.

Wie die Polizei mitteilt, konnte der Rollerfahrer keine weiteren Angaben zu den Fahrzeugen, Kennzeichen oder Fahrern machen. Die Polizei bittet deswegen um Mithilfe aus der Bevölkerung.

Hinweise werden unter der Rufnummer 02103 898-6410 entgegengenommen.

(red)
Mehr von Westdeutsche Zeitung