„kaiserkraft“-Anlage setzt Maßstäbe in Haan 10.000 Quadratmeter für Sonnenenergie

Haan · Auf dem Dach der Produktionsstätte des Unternehmens „kaiserkraft“ in Haan wurden am Donnerstag mehr als 3400 Photovoltaik-Module in Betrieb genommen.

Eindrucksvoll auch aus der Luft: die neue Photovoltaik-Anlage der Firma „kaiserkraft“.

Eindrucksvoll auch aus der Luft: die neue Photovoltaik-Anlage der Firma „kaiserkraft“.

Foto: Köhlen, Stephan (teph)

Das umfangreiche Projekt startete bereits im September 2023: Da begann das Haaner Unternehmen „kaiserkraft“ damit, das 10 000 Quadratmeter große Dach seiner Produktionsstätte an der Borsigstraße zu sanieren, zu dämmen und fit für eine Photovoltaik-Anlage zu machen. „Nachhaltigkeit ist uns megawichtig“, erklärte Rolf Schiffel, Executive Vice President Operations bei der „TAKKT Group“, jetzt bei der offiziellen Einweihung der Photovoltaikanlage. Nicht nur am Standort in Haan, sondern auch auf dem Dach eines Logistikzentrums in Pfungstadt werde das Unternehmen eine große Photovoltaikanlage installieren.