1. NRW
  2. Kreis Mettmann
  3. Erkrath

Störung: Vodafone-Kunden können nicht telefonieren

Störung: Vodafone-Kunden können nicht telefonieren

Erkrath. Seit dem 19. Oktober haben Vodafone-Kunden in Alt-Erkrath Netzprobleme, beziehungsweise können zwischen Kreuz- und Friedrichstraße gar nicht mobil telefonieren. „Das liegt an einer ausgefallenen Basisstation im Zentrum von Alt-Erkrath“ , bestätigte Vodafone-Sprecher Bernd Hoffmann die Störung auf WZ-Nachfrage.

Es gebe dort Probleme mit der Klimatechnik, die schnellstmöglich behoben werden sollen. „Es kann sein, dass das schon heute der Fall ist“, sagte er am Dienstag. Ein Klimatechniker sei bereits vor Ort gewesen.

Wie viele Kunden von dem Ausfall betroffen sind oder waren, konnte Hoffmann nicht sagen: „Schließlich wissen wir ja nicht, wie viele unserer Kunden sich in welchem Zeitraum in dem Bereich der Störung aufgehalten haben.“

Die Basisstation im Zentrum von Alt-Erkrath sei eine von mehr als 20 000 im gesamten Bundesgebiet. „Unser Angebot ist ja nicht komplett ausgefallen“, sagt er. Deshalb gibt es nach seiner Angabe für die Mobilfunkkunden auch keine Möglichkeit, eine Entschädigung einzufordern. tana