1. NRW
  2. Kreis Mettmann
  3. Erkrath

Seniorenrat: Frist läuft am Mittwoch ab

Seniorenrat: Frist läuft am Mittwoch ab

Noch eine Woche lang können Wähler ihre Stimme abgeben.

Erkrath. Aus der anfänglichen Sorge, dass sich zur Wahl des Seniorenrates nicht genug Kandidaten finden könnten, ist nun sogar eine „Überversorgung“ entstanden. Elf Mitglieder sollen dem Gremium angehören, 18 Kandidaten stellen sich nun zur Wahl.

Die Besonderheit: Es handelt sich um eine reine Briefwahl. Bis Mittwoch, 3. September, müssen die Unterlagen wieder bei der Stadt eingegangen sein. Einen Tag später werden dann die abgegebenen Stimmen ab 10 Uhr öffentlich im großen Sitzungssaal des Rathauses, Bahnstraße 16, ausgezählt.

Wer sich noch ein Bild von den Kandidaten machen möchte, hat dazu am Mittwoch um 17.30 noch einmal die Gelegenheit. Dann stellen sich die 18 Kandidaten im Bürgerhaus Hochdahl, Sedentaler Straße 105, Raum 3, persönlich vor. Kandidaten, die den Einzug in das Gremium bei der Wahl nicht schaffen sollten, landen automatisch auf der Reserveliste. nigo