1. NRW
  2. Kreis Mettmann
  3. Erkrath

Mit dem TSV Hochdahl am 8. Februar auf Grünkohltour gehen

Mit dem TSV Hochdahl am 8. Februar auf Grünkohltour gehen

Der Hochdahler Verein hat eine rege Wanderabteilung. Auch in den Wintermonaten wird kräftig marschiert. Gäste sind willkommen.

Erkrath. Am kommenden Samstag, 3. Februar, geht es auf eine Streckenwanderung (15 Kilometer, Wanderzeit vier Stunden) vom Bahnhof Leichlingen an der Wupper entlang über Gut Reuschenberg und die Dhünnmündung nach Leverkusen — mit Schlusseinkehr. Treffpunkt ist um 8.30 Uhr der Bahnhof Hochdahl. Kontakt: Telefon 0152 54/730500.

Vom Hochdahler Markt über Eselsbach, Unterbacher See und Eller Forst nach Düsseldorf-Vennhausen (elf Kilometer, dreineinhalb Stunden Wanderzeit) geht es am Dienstag, 6. Februar, um 9 Uhr ab Parkplatz TSV-Zentrum, Fritz-Hoppe-Haus. Zurück geht es mit der S-Bahn. Kontakt: Telefon 02104/44323 oder auch 02104/43288.

Eine Grünkohlwanderung steht am Donnerstag, 8. Februar, auf dem Plan, von Haan über Ittertal, Kellertor und Frinzberg zum Kühlen Grund. Nach dem Essen geht es weiter nach Millrath. Wanderdaten: 15 Kilometer, vier Stunden). Anmeldung bei der Wanderführerin unter Telefonnummer 02104 39661. Treffpunkt: 8 Uhr ab Bahnhof Millrath.

Nach der Karnevalspause geht es dann am Aschermittwoch, 14. Februar, auf eine winterliche Wanderung in den Grafenberger Wald, von Torfbruch über Wolfsschlucht, Aaper Höhenweg und Rennbahn nach Gerresheim zum Fischessen (15 Kilometer, vier Stunden). Anmeldung unter Telefon 02104/40739 oder auch 02104/449312. Treffpunkt: 8.40 Uhr ab Bahnhof Hochdahl.

Am Mittwoch, 21. Februar, wird heimatnah von Hochdahl über Wildgehege und Diepensiepen ins Neandertal gewandert (15 Kilometer, vier Stunden). Kontakt: Telefon unter 02104/43260. Treffpunkt ist dann um 9 Uhr am Bahnhof Hochdahl.

Noch einmal zum Grünkohlessen geht es am Freitag, 23. Februar, von Millrath über Hochdahl, Neandertal und Winkelsmühle zum Kühlen Grund, dann zurück nach Millrath (zwölf Kilometer, vier Stunden Wanderzeit). Anmeldung unter Telefonnummer 02104/41049. Treffpunkt: 9.15 Uhr Bahnhof Millrath.

Am Dienstag, 27. Februar, steht dann eine Streckenwanderung im Plan, von Solingen-Oberflachsberg über Flockertsberg, Bergische Schweiz und Klosterbusch nach Solingen-Gräfrath. Gelaufen werden ciretwa 13 Kilometer in vier Stunden. Wie bei den meisten Wanderungen ist auch hier eine Schlusseinkehr vorgesehen. Der Wanderführer ist unter Telefon 02104/40739 erreichbar, Treffpunkt ist um 8.10 Uhr am Bahnhof Hochdahl. Mehr Informationen gibt es auch im Internet. Red

tsv-hochdahl.de/abteilungen/ wandern